Die Gründe

Wir konnten ja lange selbst nicht verstehen wieso - aber bei richtiger Anwendung dampft hookahSqueeze viel besser und schmeckt intensiver, milder, reiner und vor allem länger als Shishatabak. Auch beim Mischen verschiedener Geschmacksrichtungen ergeben sich große Vorteile - hookahSqueeze lässt sich viel einfacher dosieren! Und die Menge, die man für eine 45-minütige Rauchsession benötigt, liegt bei nur 5g.

Tabak ist außerdem sehr teuer und für viele Anfänger oft schwer zu handhaben. In Deutschland legal erhältlicher Tabak muss meist nachgefeuchtet werden, wobei die Fehlerquote sehr hoch ist. Zudem ist Shisharauchen lange kein "Jugendtrend" mehr - mit zunehmender Reife werden viele Raucher auch gesundheitsbewusster. Wichtig ist hierbei, dass hookahSqueeze in keiner Weise als "gesund" bezeichnet werden kann, da jegliche Aufnahme künstlicher Aromen und die Inhalation von durch Glycerin erzeugtem Dampf nie förderlich für den menschlichen Körper sind. Allerdings hält man sich mit hookahSqueeze von dem im Tabak enthaltenem starken Nervengift Nikotin fern, welches zu den Substanzen mit dem höchsten Abhängigkeitspotenzial gehört. Trotz allen Vorteilen gegenüber dem Rauchen von Tabakprodukten sollte hookahSqueeze gewissenhaft konsumiert werden.

Wir können aber mit Stolz behaupten, dass mit hookahSqueeze bei richtiger Anwendung das gesundheitliche Risiko im Vergleich zum Rauchen von normalem Wasserpfeifentabak auf ein Minimum reduziert wird.

Keine Verbrennung - Kein Rauchen - Kein Nichtraucherschutzgesetz!

Genau wie bei den bekannten Dampfsteinchen (hookahBreeze, Shiazo, Bigg o.ä.) oder bei E-Zigaretten findet beim Genuss von hookahSqueeze keine Verbrennung (Zigarette) oder Verschwelung (Tabakwasserpfeife) statt. Glycerin und Aroma werden nur verdampft, die Trägerpaste dafür bleibt von der Erhitzung vollkommen unberührt.

free joomla templatesjoomla templates
© 2017  hookahSqueeze - gourmet high quality vaporizing paste - Shisha Dampfpaste - hookah Cream